Datenschutzerklärung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

To translate this text into several languages use Google Translator:
https://translate.google.de/?hl=de&tab=rT

Die Begriffe www.hoerwache.de und HOERWACHE werden in den nachfolgenden Abschnitten synonym verwendet.

Speicherung persönlicher Daten

Die Nutzung von www.hoerwache.de erfolgt ohne Registrierung, deshalb ist eine Speicherung persönlicher Daten wie Name, Passwort oder Anschrift nicht erforderlich. Lediglich bei der Anmeldung zur Funkstation werden Sie aufgefordert ein Rufzeichen und einen beliebigen Namen einzugeben (Spitzname, Nickname). Wegen der Beliebigkeit und Mehrdeutigkeit der benutzten Namen bleiben Sie als Person anonym.
Um Ihre Anonymität zu wahren, sind Sie aufgefordert nicht Ihren vollständigen Namen zu benutzen, da dies Dritten unter Umständen erlaubt Sie als Person zu identifizieren, es sei denn, dass Sie dies ausdrücklich wünschen.  
Das Rufzeichen und der benutzte Name werden für die Dauer der Online-Session gespeichert und nach Verlassen der Funkstation aus der Datenbank gelöscht. Ein Passwort ist für die Teilnahme nicht erforderlich.
Da die Daten nur für die Dauer der Online-Sitzung (Session) gehalten und bei HOERWACHE nicht protokolliert werden, ist es nachträglich nicht möglich über Ihre Online-Zeiten Auskunft zu geben.
Durch Ihre Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Stationsdaten (Stationsname, Rufzeichen und Frequenz sowie der benutzte Username) auf der Seite der Online-Teilnehmer (Menüpunkt: Wer ist Online?) angezeigt werden.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten zum Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei www.hoerwache.de gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei www.hoerwache.de gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht gelöscht werden dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei www.hoerwache.de (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit www.hoerwache.de abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie www.hoerwache.de eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für www.hoerwache.de als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch der HOERWACHE Website

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Sie auf die HOERWACHE Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung HOERWACHE Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Ich verwende Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von mir ggfs. statistisch ausgewertet, um meinen Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Um zu erkennen, wann, wie oft und welche Seiten von HOERWACHE besucht werden, setzte ich das WordPress Plugin WP Statistics DSGVO konform ein. Persönliche Daten werden nicht erfasst, IP-Adressen werden anonymisiert, so dass keine Rückschlüsse auf den Anwender möglich sind.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität meiner Website.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung meiner Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit meiner Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

Cookies

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wie viele andere Webseiten verwendet www.hoerwache.de auch so genannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie die Webseite besuchen.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen kann www.hoerwache.de Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige der Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von mir erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie die Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten, einige Komfort-Funktionen stehen Ihnen dann aber nicht zur Verfügung. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass Cookies akzeptiert werden. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen der HOERWACHE Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Speicherdauer und eingesetzte Cookies:

Soweit Sie mir durch Ihre Browsereinstellungen oder Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, können folgende Cookies auf meinen Webseiten zum Einsatz kommen:

Cookie Zweck Läuft ab
hw_coast Coaststation für nächsten Aufruf merken 1 Monat
hw_ship Schiffsdaten für nächsten Aufruf merken 1 Monat
cookie_notice_accepted Benutzer Zustimmung für Cookies 1 Monat
PHPSESSID Enthält die PHP Session ID Sessionende
pll_language Verwendete Sprache (z.B. DE für deutsch) 1 Jahr
wc_auth_fbed{hash} Cookie des wise chat WordPress plugin 2 Wochen
__cfduid Cookie von openlayers für elektr. Seekarte 1 Jahr
cookie_notice_accepted Cookie Verwendung Abfrage 1 Monat
wp-postpass_{hash} WordPress für Passwort geschützte Seiten 10 Tage
wordpress_test_cookie WordPress Test Cookie Sessionende
     

Soweit diese Cookies (auch) personenbezogene Daten betreffen können, informiere ich Sie darüber in den folgenden Abschnitten.

Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

Lokaler Speicher und Session-Speicher

Art und Zweck der Verarbeitung:

Diese Speicher befinden sich auf dem lokalen Rechner des Benutzers in der Umgebung des eingesetzten Internet-Browsers. Daten, die im Session-Speicher abgelegt werden, sind nur für die Dauer der Session (Zeit während der Sie in HOERWACHE Online sind) aktiv. Daten im lokalen Speicher bleiben dort, bis sie gelöscht werden. Die Daten sind programmintern für den Komfort und die Steuerung der Funkstation notwendig.

Im Session-Storage werden folgende Daten gehalten:

  • schedSound   – Anzahl der aktiven Sound Objekte für regelmäßige Aussendungen von Küstenfunkstellen
  • loopSound      – Anzahl der aktiven Sound Objekte für Erkennungsschleifen von Küstenfunkstellen

Im lokalen Speicher werden folgende Daten gehalten:

  • Callsign_idR11              – Speicher für Frequenzen des Hauptempfängers (Bsp. der 1. belegte Speicherplatz)
  • WiseChatMessagesStack   – Message Stack des Wise Chat WordPress Plugin

Speicherdauer:

Die Daten im Session-Speicher werden nach Verlassen der Funkstation vom Browser automatisch gelöscht.
Die Daten im lokalen Speicher werden nie gelöscht, es sei denn vom Anwender mit Hilfe der Entwicklertools im Internetbrowser.

Kommentarfunktion

Bemerkung zu Kommentarfunktionen

Zur Zeit werden auf www.hoerwache.de keine Kommentarfunktionen eingesetzt.

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Nutzer Kommentare auf meiner Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient der Sicherheit, da ich für widerrechtliche Inhalte auf meiner Webseite belangt werden kann, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der als Kommentar eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Bereitstellung der Kommentarfunktion wird eine unkomplizierte Interaktion ermöglicht. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Fragen gespeichert.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist grundsätzlich der Fall, wenn die Kommunikation mit dem Nutzer abgeschlossen ist und das Unternehmen den Umständen entnehmen kann, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten kann Ihnen kein Zugang zu den Kommentarfunktion gewährt werden.

 

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS verwendet.

 

Eingesetzte Auftragsverarbeiter

Folgende Organisationen, Unternehmen bzw. Personen wurden vom Betreiber dieser Website mit der Verarbeitung von Daten beauftragt:

Alfahosting GmbH
Ankerstraße 3b
06108 Halle (Saale)
Tel.: +49 (345) 279 58 0
info@alfahosting.de

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen auf www.hoerwache.de in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail ( hoerwache(æt)gmail.de )

Die Datenschutzerklärung wurde mithilfe der activeMind AG erstellt, den Experten für externe Datenschutzbeauftragte (Version #2019-04-10).